Unsere Vitae

Vita Beate Häberle

Studium der Psychologie in Tübingen und Berlin

  • 1975 Diplom in Psychologie an der FU Berlin
  • 1976 bis 1981 tätig als Psychotherapeutin in der Erziehungsberatung
  • 1981 bis 1982 tätig als PP in der Psychiatrischen Kurklinik in Zwesten
  • 1983 bis 1984 tätig als PP in der Ehe-und Familienberatung in Offenburg
  • 1985 bis 1989 tätig als PP in der Kinder-und Jugendpsychiatrie in Titisee Neustadt
  • Seit 1990 niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Freiburg

Methoden

  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Hypnotherapie ( M.E.F. und M.E.G.)
  • Körpertherapie (Atemtherapie nach I. Middendorf)
  • EMDR – Traumatherapie
  • Ego-State Therapie
  • Energetische Psychotherapie nach Gallo und Bohne

Schwerpunkte

  • Angststörungen und Phobien
  • Depressive Störungen
  • Belastungsstörungen und Traumata
  • Paarcoaching und Paartherapie

Vita Helmut Geha Haas

Helmut Geha Haas – verheiratet – Jahrgang 1955 Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger Heilpraktiker für Psychotherapie (HPG) Systemischer Familientherapeut u. Hypnotherapeut Achtsamkeits- u. Meditationslehrer

Schwerpunkte meiner Arbeit sind

  • Achtsamkeitsbasierte Beratung / Coaching
  • Hypno-systemische Psychotherapie
  • Traumatherapie
  • Familienaufstellungen / Strukturaufstellungen
  • Paartherapie / Familientherapie
  • Raucherentwöhnung / Suchtberatung
  • Hypno-systemische Supervision für Heilpraktiker und andere Heil-Hilfsberufe
  • Gruppenseminare zum Thema Achtsamkeit und Meditation ( MBSR / MBCT)

Hinweise zu meiner Person und Ausbildungen

  • Geboren 1955 in Eberbach am Neckar
    Kindheit, Jugend und Schulbesuch Im Odenwald
  • 1974-75 Zivildienst in einer Einrichtung für Psychisch Kranke und Behinderte Menschen
  • 1976-1980 Ausbildung als HEP – staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger – Tätigkeit als Gruppenleiter in einem Heim für psychisch Kranke
  • 1980-1992 ausgedehnte Auslandsaufenthalte und Studienreisen nach Asien – Indien – Afrika – USA
    Schüler von Osho Rajneesh – Studien in Meditation und Tantra Ausbildung zum Tantra Trainer, Gruppenleiter, Osho Therapeut.
  • 1992-93 Ausbildung zum Heilpraktiker – seither selbständig in eigener Praxis mit Schwerpunkten in Einzeltherapie, Paartherapie und Familientherapie
  • 1994-2015 Tätigkeit als Dozent für Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie in verschiedenen Heilpraktikerschulen.
  • 1992 – 2000 verschiedene Ausbildungen in NLP bis zum Master Training u. Health Certifikation Training.
  • 1995 – 2015 Ausbildungen und Fortbildungen in Hypnose und Hypnotherapie mit kontinuierlicher Fortbildung, Supervisionen, Intervisionen bei der M.E.F. / M.E.G – Milton Erickson Gesellschaft.
  • 2000-2003 Ausbildung in systemischer Beratung und Therapie mit ergänzenden Fortbildungen im WISL – Wislocher Institut für systemische Lösungen.
  • 2001-2004 Psychotherapeutische Tätigkeit als freier Mitarbeiter in einer psychosomatischen Kur/Rehaklinik in Freiburg.
  • 2004-2005 Ausbildungen in systemischer Paartherapie mit ergänzenden Fortbildungen in Paartherapie im Helm Stierlin Institut Heidelberg.
  • 1997-1998 Fortbildungen in Lösungsfokusierter Kurzzeittherapie bei Steve de Shazer u. Gunter Schmidt – M.E.G. Heidelberg.
  • 2005-2013 Fortbildungen in klinischer Parapsychologie und Psychotherapie bei Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen.
    Institut für Grenzgebiete der Psychologie Freiburg
  • 2004 – 2014 Aus-Fortbildungen in Ego-State und Traumatherapie in M.E.G. Fortbildungsinstituten
  • 2006 – 2014 Aus-und Fortbildungen in Achtsamkeits-basierten Verfahren und Meditation, MBSR / MBCT – Institut für Achtsamkeit Dr. Linda Lehrhaupt, J. Kabat-Zinn, Osho, S.N. Goenka, Willigis Jäger, Thich Nhat Hanh, Dolpo Tulku und anderen Lehrern für Meditation.

Kommentare sind geschlossen.